Lesemonat Februar 2017 - BlackTeaBooks

Lesemonat Februar 2017

28 Februar


Hallo meine lieben Teetrinker ☕

Von spannenden Erlebnissen war auch im Februar keine Spur - nach wie vor bestehen meine Tage hauptsächlich aus der Bachelorarbeit, und ich kann weitaus weniger lesen und bloggen als mir lieb wäre. Ein paar Rezensionen fehlen daher noch; die schreibe ich so bald wie möglich. Aber das ist wie schon gesagt ganz normal und in Ordnung! Dafür habe ich in diesem Monat mehr zu Hörbüchern gegriffen, weshalb ich in meinem Rückblick zum ersten Mal Kurzmeinungen mit einbauen möchte. Die folgen dann weiter unten, aber hier erst einmal meine Zusammenfassung:


Gelesen

Jane Austen: A LifeClaire Tomalin320 Seiten☕☕☕☕☕
Überlieben in 10 SchrittenRachel McIntyre300 Seiten☕☕☕☕☕
HandletteringJulia Kerschbaumer95 Seiten☕☕☕☕☕
Die Krone der SterneKai Meyer461 Seiten☕☕☕☕☕
Milk and HoneyRupi Kaur208 Seiten☕☕☕☕☕

GEhört

Magisterium #1Holly Black & ...7 Std. 13 Min☕☕☕☕
Magisterium #2... Cassandra Clare8 Std. 09 Min
Zu den Rezensionen gelangt ihr wie immer durch ein Klick auf die jeweilige Bewertung!

Wie ihr schon an den Wertungen sehen könnt, war in diesem Monat nicht eine Enttäuschung dabei. So einen positiven Monat hatte ich wohl noch nie! Ich würde zwar nicht alle Bücher auf eine Stufe stellen, allein schon weil man Poesie kaum mit Space Fantasy vergleichen kann (das ist für mich ein Schwachpunkt der 5-Sterne-Wertung), aber sie sind alle für sich großartig und halten, was sie versprechen. Sogar Jane Austen: A Life, was ich für die Uni gelesen habe, hat mich so begeistert und berührt, dass ich doch noch eine vollständige Rezension dazu schreiben möchte. Im nächsten Post geht es aber erst einmal um das wunderbare Handlettering-Buch. Später wird es dann auch noch eine Review zu Milk and Honey geben - mein erster englischsprachiger Blogpost!

Außerdem gebe ich euch noch den Tipp, auf meinem Instagram Account @black.tea.books nach einem internationalen Gewinnspiel Ausschau zu halten. Ich bin nämlich nicht mehr weit von den 1.5k Followern entfernt, und sobald dieser kleine-große Meilenstein erreicht ist, möchte ich mich bei euch dadurch bedanken. Das gleiche gilt für diesen Blog, der bald 100 GFC Follower begrüßen darf! Normalerweise gebe ich nicht so viel auf Zahlen, aber diese beiden waren für mich von Anfang an irgendwie besonders und es freut mich riesig, dass sie in greifbarer Nähe sind. :)

Kurzmeinungen

Magisterium - Der Weg ins Labyrinth (Holly Black & Cassandra Clare)
Die Magisterium Bücher hatte ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf dem Radar, und jetzt konnte ich endlich zum ersten Hörbuch greifen. Für mich war es genau richtige; eine spannende Geschichte, die man bequem nebenbei hören kann. Allerdings hat sie mich doch stark an Harry Potter erinnert. Man kann dem Buch auf jeden Fall eine Chance geben, sollte aber nicht zu viel Originalität erwarten. Davon abgesehen habe ich es sehr gern gehört, denn diese Charaktere mit viel Herz muss man einfach mögen.

Magisterium - Der kupferne Handschuh (Holly Black & Cassandra Clare)
Der zweite Band bietet einige Wendungen und steht seinem Vorgänger in nichts nach. Er ist vielleicht sogar noch spannender, und das letzte Drittel konnte ich kaum unterbrechen. Es gibt zwar nach wie vor einige Parallelen zu Harry Potter, was mich aber nicht weiter stört da ich mir dessen bewusst bin. Die Story wird komplexer, man besucht neue Schauplätze und es gibt einige Charakterentwicklungen. Ich habe die kleine Gang aus dem Magisterium mittlerweile sehr gern und freue mich auf den dritten Band!

Februar-Fotos

Die Krone der Sterne - wenn ich ein Monatshighlight krönen müsste, wäre es vermutlich dieses Buch ❤ 

Bisher haben sich alle Bücher aus dem Magellan Verlag als wahre Schätze erwiesen!

Und auf Instagram findet ihr immer wieder Fotos aus meinem Bullet Journal. :)
Wie war euer Februar? Verlinkt eure Monats-Posts gerne in den Kommentaren!



Das könnte dir auch gefallen

8 Kommentare

  1. Hallo,
    obwohl ich sowohl Cassandra Clares Bücher mag, als auch Holly Blacks, hat mich "Magisterium" bisher nie so wirklich interessiert. Aber ich habe wohl die falschen Rezensionen dazu gelesen. Nun bin ich doch neugierig. Vielleicht versuche ich es auch mit der Hörbuch Variante.
    Liebe Grüße
    Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nanni, ich glaube wie gut die Reihe ankommt ist ganz stark davon abhängig, was man erwartet. Die HP Parallelen sind nun einmal da, aber wenn man sich auf die Charaktere und die Atmosphäre konzentriert ist es eine tolle Geschichte zum Abschalten. :) Bin gespannt wie du es findest!

      Löschen
  2. Huhu Sandy!

    Da hattest du ja wirklich einen klasse Lesemonat! Ich finde es immer richtig schön, wenn man so viele tolle Bücher liest und keines davon wirklich eine Enttäuschung darstellt. Auch finde es ich super, dass du so viele verschiedene Bücher gelesen hast, wobei das, wie du schon sagst, schwierig ist, dann eine Abstufung in der Bewertung finden. Aber vielleicht ist das manchmal auch gar nicht so wichtig, solange die Bücher einfach toll waren :)

    Besonders auf deine Rezension zu Jane Austen und Milk and Honey bin ich sehr gespannt! :)

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kücki, ich bin froh dass du verstehst was ich meine! :)

      Haha #nopressure :D Gerade die beiden verdienen es, dass man sich ordentlich mit ihnen auseinandersetzt. Hoffentlich schaffe ich das bald! ❤

      Löschen
  3. Huhu Sandy :)

    Endlich schaffe ich es mal wieder, bei dir vorbeizuschauen :) Das ist echt toll, dass du so einen guten Monat hattest! Ist das Jane Austen Buch eine Biographie? Ich finde ihr Leben mega interessant, habe aber bisher nur einmal eine Verfilmung ihres Lebens gesehen.

    Das mit der Bewertung ist mir auch schon öfter aufgefallen. Ich habe auch schon hin und wieder überlegt ein anderes Bewertungssystem für mich einzuführen, aber letztlich ändert das ja das Problem nicht. Wie du schon sagst, man kann gewisse Sachen eben nicht vergleichen, selbst wenn man ein System mit feineren Abstufungen nutzt...

    Ich freue mich schon so, dass wir uns ganz bald wieder sehen ❤

    Allerliebste Grüße,
    Mareike ;*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mareike! Ja, das Jane Austen Buch ist eine Biographie - wenn dich ihr Leben interessiert, kann ich sie echt nur empfehlen. :) Allerdings weiß ich nicht, ob es eine deutsche Übersetzung gibt falls du nicht Englisch lesen möchtest.

      Interessant dass es dir auch so geht! Vielleicht fällt uns ja mal eine bessere Idee ein. :D Und ich freu mich auch schon sehr auf euch 💕

      Löschen
  4. Hi Sandy,
    erstmal Glückwunsch zu sovielen positiven Feedbacks bei den Büchern, es ist immer schön, wenn alle gelesenen Bücher gut ankommen :)! Magisterium liegt irgendwie auch noch auf meinem SuB, aber bei Reihen bin ich immer so ungewillt sie zu lesen, sehr schlimmes Gefühl. Auf deine Rezi zu Milk and Honey bin ich sehr gespannt, das Buch soll wirklich toll sein :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Reihen geht mir momentan ganz genauso, aber Magisterium ist wirklich locker und leicht! Bin gespannt ob sie dir gefällt, aber ich denke schon :)

      Löschen

Tee-Empfehlungen